Index | Nintendo DS (lite) | Nintendo DSi (XL) | Nintendo 3DS (XL)/ 2DS

Sudokuhax/ Grtpwn/ Exidiahax/ Fieldrunhax

1. Einleitung
Den Titel "Sudoku" kann man sich im Nintendo E-Shop auf dem DSi und auf dem 3DS für 2€ herunterladen. Die aktuelle Version unterstützt den Hack leider nicht mehr. Die Version, für welche es einen Loader gab, war leider nur sehr kurz im E-Shop und wurde inzwischen durch neue Firmware Updates und durch ein Update der Software verbessert. Betroffen von der richtigen Version sind nur 1684 Personen.
Für die meisten Leser wird dieser Hack eher uninteressant sein, da er nie auf dem 3DS funktionierte und eben nur sehr wenige Personen betroffen waren. Deswegen sollte man nur weiterlesen, wenn man entweder etwas über die DSi Hackinggeschichte lernen möchte, oder wenn man Sudokuhax besitzt. Die Anwendung war außerdem nur in Europa und den USA erhältlich. Inzwischen unterstützt der Exploit unter etwas abgeändertem Namen Guitar Rock Tour (Grtpwn), Legends of Exidia (Exidiahax) und Fieldrunners (Fieldrunhax), wobei die Spiele etwas teurer als Sodoku sind.

2. Anwendung
Man kann die Hacks denkbar einfach verwenden: Man muss einfach den entsprechenden DSi Titel mit dem Namen boot.nds in den Root der SD Karte kopieren. Leider kann man dadurch nur eine Rom bis zum nächsten umbenennen starten, was durch den Homebrewchannel von Spinal Cord verbessert wurde. Eigentlich besteht der Channel nur aus einer verbesserten Version vom Homebrewchannel. Er unterstützt jedoch ausschließlich Homebrew und das Menü sieht fast wie das originale DSi Menü aus! Man kann den Homebrewchannel auch auf MicroSD Karten verwenden, welche mehr als 2GB Speicherplatz haben. Bei manchen Spielen muss man noch die Savedatei auslesen.

3. Download
Man kann das Sudoku Spiel und die anderen in ihrer exploitablen Version leider nicht mehr downloaden. Damit ist es praktisch unmöglich, einen der Hacks noch zu bekommen. Wenn du Glück hattest und schnell genug warst, kannst du dir hier den Exploit downloaden. Zu meiner Seite über den Homebrew Channel kommst du hier.